Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016

2016

Heimatfreunde feiern Sommerfest unter dem Zeltdach

Sommerfest? Bei dem Wetter? Für die Mitglieder des Selmer Heimatvereins kein Problem. Nicht zum ersten Mal mussten Zelte bei der Traditionsveranstaltung herhalten.
„Wir kennen das und von dem Wetter lassen wir uns den Spaß nicht verderben“, sagte Agnes Rothe, Vorsitzende des Heimarvereins und Bernd-Hubert Baumeister.
Und gleich 70 MItglieder hatten schon zur Kaffeezeit ihren Platz unter dem Zeltdach vor dem Heimathaus gefunden - darunter auch einige Gäste und Freunde des Heimatvereins.

Sie ließen sich berieseln von den singenden Bergleuten Peter Schedalke und Klaus Metzenbauer aus Bergkamen, die als „Scheddy und Metze“ bekannte Bergmannslieder sangen, Dönekes erzählten und wie sie selber sagten, „an die gute alte Zeit des Ruhrpotts erinnerten“. In den Bankreihen wurde geschunkelt und gelacht.
Die Selmer Heimatfreunde Dieter Bohnenkemper  und Hermann-Josef Kohl überwachten derweil die Versuche an einer Dartscheibe. Da das in den vergangenen Jahren ausgerichtete Schützenfest bei den Mitgliedern nicht mehr auf großen Anklang gestoßen sei, habe man eine Abwechslung gesucht und kurzerhand gedartet, erzählte Agnes Rothe.
Preise wurden dafür auch vergeben, unter anderem das neue Heimatbuch oder ein guter Tropfen.

Text:RuhrNachrichten wmb

Das Bild kann für private Zwecke hier gespeichert werden ...
Eintrag vom: 21.08.2016