Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2011
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2011
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2011

2011

Fahrt nach Giethoorn

Ende Mai ging es für 58 Mitglieder des Heimatvereins mit dem Reisebus nach Niederlande, wo man das  Wasserdorf Giethoorn besuchte, das inmitten eines großen Naturschutzgebietes liegt und auf Grund seiner besonderen Lage, vielen Grachten und  Holzbrücken, auch das "Grüne Venedig" genannt wird.
Die Anreise von ca. 3 Stunden wurde durch eine willkommene Frühstückspause unterbrochen. Die aufgelockerte Stimmung konnte auch der leichte Regen nicht beeinflussen.

Am Reiseziel angekommen, begann die Erkundung mit einer Bootsfahrt durch das idyllische Giethoorn. Die langsame Fahrt durch die Grachten ließ genügend Zeit, die besondere Atmosphäre des reizvollen Ortes mit seinen vielfach schilfdach gedeckten Bauernhäusern auf sich wirken zu lassen.
Das Mittagessen wurde anschließend gemeinsam eingenommen und der Nachmittag stand bei trockenem Wetter jedem zur freien Verfügung.
Die Heimfahrt bot danach noch ausreichend Zeit für Gespräche und Gedankenaustausch.

Das Bild kann für private Zwecke hier gespeichert werden ...
Eintrag vom: 29.05.2011