Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016
HEIMATVEREIN SELM e. V. - 2016

2016

Fahrt nach Annaberg im Erzgebirge

43 Mitglieder des Heimatvereins haben die ersten Septembertage im Erzgebirge verbracht. Vom 1. bis zum 4. September sind sie im „Wilden Mann“ (passt zu vielen Mitfahrern) in Annaberg-Buchholz abgestiegen. Von dort aus besuchten sie an einem Tag den Westen und am folgenden Tag den Osten des Erzgebirges.

Auf dem Programm standen zahlreiche Besichtigungen. In Plauen besuchten sie die erste Baumwollweberei, sahen ein Bergwerk, das 1453 in Schneeberg gegründet wurde und in dem ab 1946 sogar Uran abgebaut wurde. Sie fuhren zum Museum Frohnauer Hammer, sahen die Bergkirche in Seiffen und das dortige Spielzeugmuseum.

Mit einem Zwischenstopp in Kassel ging es dann am 4. September zurück in die Heimat nach Selm.

 

Das Bild kann für private Zwecke hier gespeichert werden ...
Eintrag vom: 04.09.2016